900.000 US-Dollar in Bitcoin verloren: persönliche Erfahrung eines Händlers

Mi 22 Dez 2021 ▪ 20h00 ▪ 4 Minuten Lesezeit - von Greg Hansen

Der Bitcoin-Handel ist mit vielen Risiken verbunden, die ein Käufer auf harsche Weise herausfand, indem er 900,000 US-Dollar in Bitcoin verlor.

Die Website The Sun berichtet, ein gewisser Händler habe angeblich 900.000 US-Dollar verloren und sei gezwungen, Tausende Dollar von Freunden und Familie zu leihen.

Dieser Trader fordert andere Menschen auf, die Gefahr selbst zu erkennen, bevor es zu spät ist.

Unberechenbarkeit ist die Haupteinzelheit von Bitcoin

Wenn man investiert, muss man die Volatilität der Kryptowährung berücksichtigen. Der Wert kann von Tag zu Tag schwanken, sodass man nie wissen kann, wenn alles, was man im Wallet besitzt, in der Zukunft wertvoll sein wird. Es bedeutet, dass man genauso leicht Geld verlieren kann, wie gewinnen, und manchmal kann man sich das ganze Geld entgehen lassen.

Die Website Vice informiert, dieser Händler habe es auf harsche Weise gelernt und erzähle, er habe rund 900.000 US-Dollar in Bitcoin verloren, weil er auf Kryptowährungsverträge gesetzt habe.

Der Trader ist nicht der Einzige, der das ganze Geld verlor, nachdem er in virtuelle Währung investiert hatte.

Die führende Kryptowährung wurde im Jahre 2009 eingeführt, aber erst im Jahre 2017 stieg der Preis stark. Der Händler, der 900.000 US-Dollar verlor, meldet, damals habe es Bitcoin überall gegeben. Die Leute unterhielten sich bei der Arbeit über Kryptowährungen, während Zeitungen Artikel mit aufregenden Überschriften veröffentlichten und verkündeten, Kryptowährungen jeden unglaublich reich machten.

Der Trader investierte zuerst rund 65.000 US-Dollar aus seinen Einsparungen und erhielt zunächst erfolgreich 26.000 US-Dollar. Der Händler sagte, wenn man einmal ein großer Preis gewinne, denkt man, dass es noch einmal gelingen wird.

Aber als Bitcoin nach einem Absturz im Jahre 2018 den Wert stark verlor, begann es ziemlich schlecht zu gehen und man platzierte Wetten auf riskante Geschäfte. Damals begannen einige Offshore-Kryptowährungsbörsen ihren Benutzern die Möglichkeit zu bieten, Bitcoin-Derivate zu handeln, bei denen es sich um Verträge handelt, die Trader ermöglichen, auf den künftigen Preis von Bitcoin zu wetten.

Da gab es wenige Beschränkungen und sogar unerfahrene Händler konnten Hochrisiko- und Hochbelohnungsverträge abschließen.

Es dauerte nicht lange, bis der unglückselige Trader alles verlor. Nur eine Wette auf eine kurzfristige Bitcoin-Kursbewegung zerstörte alle Chancen, und darüber hinaus ließ ein weiteres Spiel des schlechten Handels und der Unerfahrenheit die Summe von 33,000 US-Dollar spurlos verschwinden.

Das Geschäft sei nur ein Glücksspiel

Der Händler meinte, die Art des Geschäfts, das er betrieb, sei nur ein Glücksspiel gewesen. Die Börsen fühlten sich nicht verpflichtet, ihre Kunden zu schützen. Er habe Ende 2020 endlich aufgehört, als seine Konten gesperrt wurden. Zu diesem Zeitpunkt waren jedoch mehr als 228.000 US-Dollar verloren, und niemand konnte diese Verluste wiederherstellen.

Mit Glück können mehrere Investoren ihr Vermögen nach Investitionen in Kryptowährungen wachsen sehen, aber das ist niemals garantiert. Genau wie dieser Händler verlieren auch viele andere Menschen ihr ganzes Geld.

Früher schätzten einige Experten die Sicherheit von Bitcoin ein. Martin Lewis, der Geldsparenexpert, warnte, man könne alles leicht verlieren. Er sagte, Kryptowährungen seien Gold ähnlich. Gold könne gestohlen werden, und Kryptowährungen seien ein Äquivalent zu Gold, weil sie ein Wertspeicher für Investitionen seien. Man sollte damit sehr vorsichtig sein.

Die Währung ist auch nicht reguliert, und das bedeutet, wenn etwas schlecht geht, hat man keine Möglichkeit, eine Beschwerde einzureichen oder eine Entschädigung für verlorenes Geld zu bekommen.

A
A
Greg Hansen

Es scheint mir, dass Krypto eine neue finanzielle Gelegenheit ist, die man nicht verpassen sollte. Finanziell gebildet zu sein und die Krypto-Grundlagen zu kennen ist heute für alle wichtig. Und ich freue mich, dass ich dabei helfen kann, indem ich mein Wissen teile.

HAFTUNGSAUSSCHLUSS

Die in diesem Artikel geäußerten Ansichten, Gedanken und Meinungen gehören ausschließlich den Verfassern und sollen nicht als Investitionsberatung verstanden werden. Führen Sie Ihre eigenen Recherchen durch, bevor Sie eine Investitionsentscheidung treffen.

Kurs und Indizes

BITCOIN (BTCUSD) 37.553,55 $ 1.56%
ETHEREUM (ETHUSD) Ξ 2.480,82 $ 0.85%
DEFI (DEFIPERP) 6.545,00 $ 1.31%
MARKETS (ACWI) 98,36 $ -1.01%
GOLD (XAUUSD) 1.844,29 $ -0.17%
TECH (NDX) 14.149,12 $ -2.48%
CURRENCIES (EURUSD) 1,13 $ -0.07%
CURRENCIES (EURGBP) 0,835840 £ -0.09%
CRUDEOIL (USOIL) 85,83 $ 0.77%
IMM. US (REIT) 2.693,81 $ -0.2%
Prozentsatz zeigt den Trend über 24 Stunden an Kryptowährungen risikofrei kaufen
Newsletter

Erhalten Sie die neuesten und besten Kryptonachrichten direkt in Ihren Posteingang