Shiba Inu (SHIB) unterzeichnet Vereinbarung mit dem PlaySide-Videospielentwickler

Mi 08 Dez 2021 ▪ 16h12 ▪ 3 Minuten Lesezeit - von Rudy Bauer

Der Videospielentwickler PlaySide hat eine strategische Vereinbarung mit dem Kryptowährungsprojekt Shiba Inu unterzeichnet, das sich als Dogecoin-Killer bezeichnet. Im Rahmen der Partnerschaft beabsichtigen die Unternehmen, ein Multiplayer-Sammelkartenspiel zu veröffentlichen.

Heute hat Shiba Inu, ein Projekt, das von vielen lange Zeit nichts mehr als Witz wahrgenommen wurde, in seiner Twitter-Community offiziell bekanntgegeben, dass das Team eine strategische Vereinbarung mit dem Videospielentwickler PlaySide unterzeichnet hat. Gemeinsam wollen die Unternehmen ein Multiplayer-Sammelkartenspiel herausbringen.

In der Shiba Inu-Gemeinde hat es schon seit einiger Zeit Klatschgeschichten gegeben, das Team habe quasi die Entscheidung getroffen, sich an der Entwicklung von Spielen zu versuchen. Jedoch sind die offiziellen Informationen, die die Schritte in Richtung dieses Ziels bestätigen, erst heute aufgetaucht.

PlaySide hat auch seinerseits die Welt über die Kooperation mit dem kühnen Krypto-Meme-Projekt auf der eigenen Website informiert. Laut den vorliegenden Informationen werde das Spiel in den nächsten acht Monaten entwickelt und soll im ersten Quartal 2023 erscheinen.

Jerry Sakkas, CEO von PlaySide, hat die neue Partnerschaft wie folgt kommentiert:

„PlaySide präsentiert sich weiterhin mit Recht fähig, Partnerschaften mit führenden Unternehmen in verschiedenen Bereichen der interaktiven Unterhaltung einzugehen, einschließlich führender Influencer und globaler Spielemarken. Es ist spannend für uns, neue Kunden rumzukriegen, die von solchen populären Trends wie NFT, Token und der dezentralisierten Kryptowährungsindustrie stammen. Neue Technologien gewinnen immer mehr an Bedeutung, was sich für PlaySide als eine ideale Gelegenheit erweist, in diesem Bereich zusammenzuarbeiten, unsere Kompetenzen zu erweitern und unsere Entwicklungsfähigkeiten zu präsentieren. Der Umfang der Vereinbarung mit Shiba Inu Games ist bedeutend und unterstreicht die Tiefe unserer Möglichkeiten“.

Zukünftige Kooperation

Playside ist ein öffentliches Unternehmen und der größte Videospielentwickler Australiens. Zu den bisherigen Projekten des Unternehmens gehören die Filme wie „Age of Darkness“. Final Stand“, „Walking Dead. Saints and Sinners“, „Battle Simulator. Kriegsführung“ und andere.

Der Versuch von Shiba Inu, als ein Projekt mit dem eigenen Sammelkartenspiel hervorzutreten, ist kaum überraschend. Heutzutage gibt es mit Hinblick auf die stetig wachsenden GameFi- und NFT-Branchen auch viele andere Projekte auf dem Markt, die die gleichen Ziele wie SHIB verfolgen. Das Konzept von „play-2-earn“ ist fest in den Köpfen der Menschen verankert. Schließlich ist das die Möglichkeit, Geld zu verdienen, ohne lange und anstrengende Investitionen durchzuführen bzw. die Grundlagen des Handels mit digitalen Vermögenswerten zu erlernen. Und das könnte genau die Art von Anreiz werden, die nicht nur den Kryptowährungsmarkt, sondern auch die Spieleindustrie zu neuen Höhen führen würde.

A
A
Rudy Bauer

Mit Kryptowährungen arbeite ich schon seit über vier Jahren. Ich studiere, investiere, kaufe und verkaufe. Aber am wichtigsten ist, dass ich über Kryptowährungen lese und schreibe, und das teile ich mit euch gern.

HAFTUNGSAUSSCHLUSS

Die in diesem Artikel geäußerten Ansichten, Gedanken und Meinungen gehören ausschließlich den Verfassern und sollen nicht als Investitionsberatung verstanden werden. Führen Sie Ihre eigenen Recherchen durch, bevor Sie eine Investitionsentscheidung treffen.

Kurs und Indizes

BITCOIN (BTCUSD) 36.370,33 $ -0.97%
ETHEREUM (ETHUSD) Ξ 2.424,68 $ -0.77%
DEFI (DEFIPERP) 6.367,00 $ 0.53%
MARKETS (ACWI) 99,36 $ -0.16%
GOLD (XAUUSD) 1.838,19 $ -0.22%
TECH (NDX) 14.509,58 $ 0.49%
CURRENCIES (EURUSD) 1,13 $ -0.33%
CURRENCIES (EURGBP) 0,837600 £ -0.21%
CRUDEOIL (USOIL) 84,34 $ 0.35%
IMM. US (REIT) 2.699,22 $ 0.12%
Prozentsatz zeigt den Trend über 24 Stunden an Kryptowährungen risikofrei kaufen
Newsletter

Erhalten Sie die neuesten und besten Kryptonachrichten direkt in Ihren Posteingang