Cryptocurrency-Betrüger müssen in den VAE mit fünf Jahren Gefängnis rechnen

Di 28 Dez 2021 ▪ 10h00 ▪ 2 Minuten Lesezeit - von Katharina Haas

Befürworter betrügerischer Kryptowährungsprogramme müssen in den Vereinigten Arabischen Emiraten (die VAE) mit bis zu fünf Jahren Gefängnis und Geldstrafen von über 200.000 GBP rechnen.

Sicherheitsmaßnamen gegen Krypto-Betrüger

Laut Metro sollen die neuen Maßnahmen am 2. Januar nächsten Jahres im Rahmen der neuen Online-Sicherheitsgesetze des Landes in Kraft treten. Sie sind Teil umfassender Rechtsreformen, die der Präsident des Landes, Scheich Khalifa, im November eingeführt hat.

Die VAE sagen, dass die Gesetze Internetnutzer vor elektronischem Betrug schützen und die Privatsphäre und Rechte wahren sollen.

Derzeit gibt es in den VAE keine Regel gegen Krypto-Assets, die jedoch von der Securities and Commodities Authority (SCA) des Landes reguliert wird.

Die VAE wehren sich gegen Krypto-Assets

Früher haben die VAE die Förderung von Kryptowährungen verboten, es fehlten jedoch Bestimmungen, die es den Behörden ermöglichen, solche Straftäter zu bestrafen. 

Das Posten irreführender Anzeigen oder ungenauer Daten online über ein bestimmtes Produkt werde jetzt mit Gefängnis und/oder einer Geldstrafe bestraft, so der Rechtsexperte Dr. Hassan Elhais von Al Rowaad Advocates.

Verschiedene Behörden der VAE haben zuvor hinsichtlich Betrüge im Zusammenhang mit Krypto-Asset-Transaktionen Bedenken geäußert, da gefälschte Kryptowährungssysteme zu einem wachsenden Problem werden. Die Strafverfolgungsbehörden des Landes haben die Bewohner auch vor gefälschten Kryptowährungssystemen gewarnt.

Die verschärften Vorschriften folgen einem Anstieg der Zahl betrügerischer Kryptowährungssysteme. Im Juli wurden neun Männer für 10 Jahre inhaftiert, nachdem sie Opfer von 3 Millionen GBP durch ein Get-Rich-Quick-Cr betrogen. Anfang dieses Monats wurde das Dubai World Trade Center sowohl zu einer umfassenden Kryptozone als auch zu einer Regulierungsbehörde erklärt, die ermöglicht, ein umfangreiches Zentrum für die Entwicklung des Sektors zu Schaffen.

A
A
Katharina Haas

Als ich 2017 meine Tätigkeit in der Kryptosphere anfing, wussten 95% der Leute fast nichts davon. Ehrlich gesagt hat sich seitdem nicht viel geändert. Allerdings scheint es Licht am Ende des Tunnels zu geben. Und ich bin gerne dabei.

HAFTUNGSAUSSCHLUSS

Die in diesem Artikel geäußerten Ansichten, Gedanken und Meinungen gehören ausschließlich den Verfassern und sollen nicht als Investitionsberatung verstanden werden. Führen Sie Ihre eigenen Recherchen durch, bevor Sie eine Investitionsentscheidung treffen.

Kurs und Indizes

BITCOIN (BTCUSD) 37.635,17 $ 1.78%
ETHEREUM (ETHUSD) Ξ 2.486,86 $ 1.1%
DEFI (DEFIPERP) 6.572,30 $ 1.73%
MARKETS (ACWI) 98,36 $ -1.01%
GOLD (XAUUSD) 1.845,28 $ -0.12%
TECH (NDX) 14.149,12 $ -2.48%
CURRENCIES (EURUSD) 1,13 $ -0.05%
CURRENCIES (EURGBP) 0,836160 £ -0.06%
CRUDEOIL (USOIL) 85,84 $ 0.79%
IMM. US (REIT) 2.693,81 $ -0.2%
Prozentsatz zeigt den Trend über 24 Stunden an Kryptowährungen risikofrei kaufen
Newsletter

Erhalten Sie die neuesten und besten Kryptonachrichten direkt in Ihren Posteingang