Wie kaufe ich Kryptowährung an der Binance-Börse?

Mo 22 Nov 2021 ▪ 18h24 ▪ 4 Minuten Lesezeit - von Katharina Haas

Binance ist heute eine der beliebtesten Kryptowährungsbörsen. In diesem Guide werden wir darauf eingehen, wie man ein Konto registriert, Kryptowährungen mit einer Bankkarte kauft oder eine Kryptowährung gegen eine andere eintauscht. Also, lass uns beginnen.

Registrierung an der Binance-Börse

Um Kryptowährungen auf Binance zu kaufen, muss man sich zuerst auf folgende Weise registrieren:

  • Auf die binance.com Website gehen 
  • Auf „Register now“ klicken.

Dann geben wir die E-Mail-Adresse ein und erstellen ein Passwort. Studieren sorgfältig die Nutzungsbedingungen und stimmen ihnen zu (das entsprechende Feld ankreuzen). Wenn es einen Referral gibt, geben Sie dessen ID an. Dann klicken auf „Create Account“.

Um Captcha zu bestätigen, verschieben wir das Puzzleteil einfach an die richtige Stelle.

Der Bestätigungscode wird an die E-Mail gesendet — um die Registrierung abzuschließen, geben wir den Code auf der nächsten Seite.

Klicken auf „Go to Dashboard“.

Wenn man zu seinem persönlichen Konto zum ersten Mal einloggt, wird ein Fenster mit einem Vorschlag angezeigt, die Sicherheit des Kontos zu erhöhen und die Zwei-Faktor-Identifikation damit zu verbinden. Dies kann man nicht ablehnen. Es bleibt zu wählen, ob wir den Eintritt per SMS oder per Code in der entsprechenden Google-Anwendung bestätigen. Wählen wir SMS.

Als Nächstes wählen wir ein Land aus der Liste aus, geben die Telefonnummer ein und warten auf eine SMS mit einem Code, der als nächstes verwendet wird.

Neben SMS benötigen wir auch einen Code, um die Bindung der Telefonnummer zu bestätigen, sie wird an die Mail gesendet, die wir bei der Registrierung angegeben haben. „Get Code“ klicken.

Bereit! Wir sind bei Binance registriert!
Aber zu diesem Zeitpunkt haben wir ein Konto, das KYC-Verfahren noch nicht durchgeführt hat, d.h. die Identität wurde nicht überprüft.

Ohne KYC wird der Betrag für die Einzahlung von Fiat und die Auszahlung in Kryptowährung auf 0,06 Bitcoins pro Tag begrenzt (ab September 2021). Wenn der Auszahlungsbetrag geringer ist, ist kein KYC erforderlich. 

Um KYC zu durchlaufen, klicken wir auf das Profilsymbol und im Dropdown-Menü auf „Identification“.

Dann geben die von Binance angeforderten Informationen ein, um das Konto zu verifizieren.

Wie man Kryptowährung mit einer Bankkarte kauft

Im Menü „Buy Crypto“

Wählen wir den Punkt „Credit/Debit Card“. Als nächstes geben den Abschreibungsbetrag (der Mindestabschreibungsbetrag beträgt 15 Euro) und die Währung, die wir kaufen möchten, ein.

Weiter wird man zur Orderbestätigungsseite übertragen. Hier überprüfen wir die Beträge, die Höhe von Gebühren und bestätigen die Order. Die Transaktion erfolgt sofort.

So füllt man das Binance-Konto mit einer Bankkarte auf

Jetzt legen wir unseren ersten Geldbetrag auf die Börse ein. Wir bewegen den Cursor über „Wallet“ und wählen im Dropdown-Menü den Punkt „Fiat and Spot“.

Danach gelangen wir in unsere Wallet mit einer Liste aller möglichen Währungen, einschließlich Fiat, d.h. wir können die Wallet direkt von einer Bankkarte auffüllen.

Wenn wir „Deposit“ klicken, sehen wir die möglichen Optionen zum Auffüllen.

So fügt man dem Binance-Konto die Kryptowährung hinzu


Außer Fiat kann man direkt eine Kryptowährung zur Börse hinzufügen. Diese kauft man an jeder der vielen Börsen. Wir wählen dazu den gewünschten Coin, in unserem Fall USDT, aus, und klicken auf „Deposit“.

Danach wird eine Seite mit den zum Auffüllen notwendigen Daten geöffnet, insbesondere der Nummer der Wallet, an die wir Coins senden möchten.

Im Fall von USDT können wir das Netzwerk auswählen. Der Standard ist ERC-20, aber wir können auch TRON (TRC-20-Token) auswählen, da die Gebühren beim TRON-Netzwerk niedriger sind. Wir wählen aus, bekommen die Wallet-Adresse und klicken auf „Copy Link“.

Die Coins werden von der Börse an die angegebene Adresse gesendet.

Es bleibt nur noch auf die Bestätigung der Transaktion zu warten, wonach die Auffüllung der Wallet an der Börse abgeschlossen wird.

A
A
Katharina Haas

Als ich 2017 meine Tätigkeit in der Kryptosphere anfing, wussten 95% der Leute fast nichts davon. Ehrlich gesagt hat sich seitdem nicht viel geändert. Allerdings scheint es Licht am Ende des Tunnels zu geben. Und ich bin gerne dabei.

HAFTUNGSAUSSCHLUSS

Die in diesem Artikel geäußerten Ansichten, Gedanken und Meinungen gehören ausschließlich den Verfassern und sollen nicht als Investitionsberatung verstanden werden. Führen Sie Ihre eigenen Recherchen durch, bevor Sie eine Investitionsentscheidung treffen.

Kurs und Indizes

BITCOIN (BTCUSD) 36.897,36 $ -0.21%
ETHEREUM (ETHUSD) Ξ 2.502,00 $ 1.71%
DEFI (DEFIPERP) 6.429,20 $ -0.49%
MARKETS (ACWI) 97,73 $ -0.64%
GOLD (XAUUSD) 1.817,65 $ -1.61%
TECH (NDX) 14.099,83 $ -0.35%
CURRENCIES (EURUSD) 1,12 $ -0.51%
CURRENCIES (EURGBP) 0,835730 £ -0.11%
CRUDEOIL (USOIL) 86,60 $ 1.68%
IMM. US (REIT) 2.651,85 $ -1.56%
Prozentsatz zeigt den Trend über 24 Stunden an Kryptowährungen risikofrei kaufen
Newsletter

Erhalten Sie die neuesten und besten Kryptonachrichten direkt in Ihren Posteingang