Binance Coin (BNB) — Guide für Anfänger

Mo 22 Nov 2021 ▪ 16h32 ▪ 10 Minuten Lesezeit - von Katharina Haas

Binance Coin (BNB) ist der systemeigene Token der Binance-Börse. BNB wurde 2017 durch ein „Initial Coin Offering“ (ICO) gelauncht. Der anfängliche Token-Preis betrug 0,1 USD. BNB-Coin wird als Utility-Token benutzt, um Gebühren an der Börse mit einem Rabatt zu zahlen. Im ersten Jahr des Token-Besitzes beträgt der Rabatt 50%, im zweiten – 25%, im dritten – 12,5% und im vierten – 6,75%. Ab dem fünften Jahr entfällt der Rabatt.

Binance ist eine der bekanntesten und beliebtesten Kryptowährungsbörsen. Nachdem die Börse 2017 ihre Arbeit aufgenommen hatte, begann sie sich schnell zu entwickeln und wurde zu einer der führenden in Bezug auf Handelsvolumen. Der Zustrom war so groß (bis zu einer Million neue Nutzer pro Woche), dass die Börse im Januar 2018 sogar gezwungen war, die Registrierung neuer Nutzer vorübergehend einzustellen. Binance bietet seinen Nutzern eine breite Palette an Dienstleistungen und Möglichkeiten, sodass BNB-Token bei Investoren beliebt sind und stetig an Wert gewinnen.

BNB-Emission und Coin-Burn

Das Whitepaper des Unternehmens sieht das regelmäßige Verbrennen (buchstäblich Vernichtung) von Token vor. Jedes Quartal werden BNB mit 20 Prozent der Binance- Gewinne zurückgekauft und anschließend vernichtet. Dadurch senkt die Gesamtzahl der im Umlauf befindlichen Token, was das Angebot reduziert und zu einer Preiserhöhung führt. Bis heute (Stand Mai 2021) wurden 15 Verbrennungen durchgeführt; das letzte Mal war im April dieses Jahres.

Zunächst wurden 200 Millionen BNB-Coins ausgegeben; jetzt, nach all den vierteljährlichen Verbrennungen, bleiben noch 153 Millionen davon. Binance hat vor, diese Zahl 100 Millionen zu gleichen, wonach alle diese 100 Millionen in die börseneigene Blockchain übertragen werden.

BNB-Blockchain

Auf Binance basieren derzeit zwei Blockchains, Binance Chain und Binance Smart Chain, wobei BNB der native Token ist. Ihre Aufgabe ist die Abwicklung von Transaktionen und Smart Contracts. Beide Blockchains arbeiten nach dem Proof-of-Stake-Konsens (Smart Chain — nach dem Proof-of-Staked-Authority), und Node-Validatoren erhalten BNB-Token für Verifizierung von Blöcken (eine Erläuterung dazu wird unten gegeben). Diese beiden Blockchains sehen keine Belohnung in Form von BNB-Token für die Blockerstellung voraus, da alle BNB endgültig und zentralisiert ausgegeben wurden. Validatoren verarbeiten Transaktionen in Blockchains und erhalten Belohnungen aus den Transaktionsgebühren. Mit anderen Worten beteiligen sich die Validatoren an der Coin-Emission nicht. Daher kann der BNB-Token als deflationärer Vermögenswert bezeichnet werden.

So verwendet man BNB

Die Binance-Börse bietet den BNB-Inhabern eine breite Palette von Möglichkeiten zur Nutzung der Token:

  • BNB ist in vielen an der Börse gehandelten Währungspaaren vertreten und kann in Kryptowährungstransaktionen verwendet werden;
  • BNB kann auch im Futures-Handel an der Börse verwendet werden;
  • Mit BNB werden Kredite vergeben — ETHLend-Service;
  • BNB-Einlagen — Moeda;
  • Aktienhandel — NAGA;
  • Fiat-Währungen mit BNB kaufen — Bitcoin Suisse.

Binance Earn Service und BNB-Produkte

Vor einem Jahr hat die Börse Binance Earn, einen eigenständigen Verdienstservice, eingeführt, bei dem Benutzer mit BNB auf verschiedene Weise Einkommen erzielen können. Hier sind einige Möglichkeiten, mit Binance zu verdienen:

  1. Flexible Sparprodukte, die ähnlich wie bei der Sichteinlage einer Bank sind. Guthaben können jederzeit eingelöst werden. Das eingezahlte Guthaben wird für den Margin-Trading an andere Trader weitergeleitet, deshalb hängt die Rate also vom entsprechenden Gewinn und der Gesamtrendite der letzten sieben Tage ab.
  2. Feste Sparprodukte:
  • Einlagen mit festen Zinsen und Laufzeit. Sie generieren höhere Rendite als flexible Sparprodukte.
  • Aktivitäten — die Sperrung von Coins für Erhaltung von Renditen aus Staking-Möglichkeiten. Sie werden gemeinsam von Binance und anderen Projekten angeboten;
  • Launchpool ist ein Binance-Produkt, um neue Coins aus anderen Protokollen zu erhalten; dies ist eine Art des sogenannten „Yield Farming“. Die Belohnung wird hier durch die Bereitstellung von BNB in einem Liquiditätspool anderer Protokolle.
  • Binance Liquid Swap ist auch eine Art Liquiditätspool, die Liquidität wird jedoch in börseneigenen Binance-Pool bereitgestellt. Die Liquidität wird dann von den Händlern für den Handel und die Währungsaustausch verwendet;
  • BNB Vault ist ein umfangreicher Binance-Produkt, dank dem können Nutzer in nur einem einzigen Schritt Erträge erzielen. BNB Vault integriert verschiedene Binance-Produkte, um die Rendite aus BNB zu maximieren.

Was beeinflusst den Wert des BNB-Tokens

BNB gehört zu den TOP-5-Kryptowährungen in Bezug auf die Marktkapitalisierung und belegt selbstbewusst die dritte Linie nach Bitcoin und Ethereum. Anfang Mai 2021 beträgt die Marktkapitalisierung der Währung 99 Milliarden US-Dollar, der Preis eines Tokens ist 660 US-Dollar. In 4 Jahren nach dem ICO ist der BNB-Preis von 0,1 USD auf aktuell 660 USD gestiegen, d.h. um 6600-fach. Für früheren Investoren brachte die Münze enorme Gewinne und es sieht so aus, als würde sie sie in Zukunft noch mehrfach erhöhen. Tatsächlich ist Binance mittlerweile genauso stark mit der Kryptosphäre verbunden wie Bitcoin und Ethereum.

Den Wert von BNB werden mehrere Faktoren in Zukunft beeinflussen:

  • der allgemeine Stand der der Kryptosphäre;
  • die Entwicklung der Binance-Börse und das Angebot an ihre Dienstleistungen;
  • Entwicklung von Binance Smart Chain als Plattform für Smart Contracts.

So bewahrt man BNB

Neben dem eigentlichen Konto an der Binance-Börse können Token auf Wallets von Drittanbietern gespeichert werden. Derzeit wird BNB-Support in vielen Krypto-Wallets angeboten – Trust Wallet, Ledger Wallet, Enjin Wallet, Coinomi und vielen anderen.

Binance Smart Chain — die Smart Contracts, auf die alle warten

Ursprünglich lief auf Binance nur eine Blockchain, Binance Chain. Es wurde nicht für Smart Contracts konzipiert, unterstützte wenige Funktionen und wurde nur zum Launch von Binance DEX und anderen nativen DApp-Anwendungen verwendet.

Binance Smart Chain wurde im September 2020 mit dem Zweck eingeführt, Funktionen für Smart Contracts zu schaffen und gleichzeitig die gleiche Bandbreite wie bei Binance Chain beizubehalten. Hinzu kommt die hohe Geschwindigkeit – ca. 3 Sekunden pro Transaktion. Wenn Binance Smart Chain populär bei DApps und Smart Contracts von Drittanbietern wird, wird dies zu einem starken Impuls für die Entwicklung der Börse und zu einem starken Preis-Treiber für BNB.

Binance Validatoren

Um die Rolle von BNB in der Kryptosphäre zu bestimmen und das Verhältnis der Krypto-Community dazu zu beschreiben, sollen wir in erster Linie die Börsen-Blockchains, deren Knoten und Validatoren erwähnen. Um ein Validator zu werden und einen Node einzurichten, muss man 10.000 BNB (ca. 6,6 Millionen US-Dollar) für Staking einsetzen. Dies ist ein beeindruckender Betrag, den sich nicht jeder leisten kann, aber es ist möglich, Staking-Pools zu organisieren und Ihre BNBs an andere Node-Besitzer zu übertragen. Bei der Auswahl von Validatoren werden diejenigen Kandidaten bevorzugt, die mehr Münzen haben. Die Liste der Knotenbesitzer wird einmal täglich überdenkt.

Allerdings ernten nicht gerade die hohen Node-Kosten die schärfste Kritik von Experten. Das Binance-Netzwerk wird am öftesten für die undeutliche Weise von Auswahl der Validatoren kritisiert.

Es gibt 21 aktive Validatoren in der Binance Smart Chain. Jeder wird täglich durch die Binance Chain erstellt. Laut Messari-Experten ist jeder Validator von Binance Chain irgendwie mit Binance verbunden, da die Blöcke in diesen beiden Blockchains nacheinander erstellt werden, wie in einer vorgegebenen Reihenfolge. Dies deutet darauf hin, dass Binance nicht so dezentralisiert ist, wie es auf den ersten Blick scheint, als ob es eine starke „zentralisierende Hand“ gibt. Tatsächlich wurde dies selbst von Changpeng Zhao, dem Binance-Chef, bestätigt. Er erklärte, dass seine Börse eine Art Ergänzung zu dezentralen Netzwerken sei und kein Konkurrent zum klassischen DeFi. Zhao hat sogar einen speziellen Begriff für solche Phänomene wie Binance vorgeschlagen — CeDeFi, das heißt „dezentral-zentralisierte Finanzen“ oder „zentral-dezentralisierte Finanzen“ — wie Sie möchten. Dies sei laut Zhao eine Kreuzung zwischen DeFi und CeFi.

CeDeFi als neues Wort in Kryptowährungen

Zu den Vorteilen von CeDeFi sind niedrige Gebühren im Netzwerk, Benutzerfreundlichkeit und praktische DeFi-Instrumente — Landing-Plattformen, DEX, usw zu zählen. So kann Binance als «One-Window-Service» in der Welt der Kryptowährung bezeichnet werden und Millionen von Menschen dienen. Daher wächst die Popularität des gesamten Netzwerks und des BNB-Tokes. Es wird angenommen, dass diese Faktoren in Zukunft weiterhin die Hauptrolle bei der Preisbildung des BNB-Tokens spielen werden. Die Tatsache, dass Benutzer in der Binance Smart Chain ihre eigenen Token erstellen können, auch in die Hände von BNB spielt, sowie verstärkt sein Wachstum.

BNB-Token von Binance hat sich als das beste Mittel, um Kryptodienste bequem und mit Rabbat zu erhalten, sowie als Instrument zur Gewinnerzielung aus anderen Projekten etabliert. Die Binance-Börse wird jetzt von 17 Millionen Menschen weltweit genutzt, und BNB erhält starke Unterstützung seitens dieser Nutzern in Form ihres Vertrauens und Loyalität. Binance hat einen besonderen Platz in der Kryptosphäre genommen (und wenn wir es genauer setzen, hat diese Nische selbst geschaffen), wie eine Kreuzung zwischen dezentralen und zentralen Finanzen. Für die Nutzung von allen Binance-Diensten ist es jedoch notwendig, das KYC-Verfahren zu durchlaufen und die Anonymität aufzugeben, aber für viele Nutzer ist dies kein entscheidender Faktor bei der Auswahl der Börse. Auf der Waage, wo die zahlreichen Möglichkeiten und Dienstleistungen von Binance liegen, gewinnt sie gegen anderen Börsen. Wir nehmen an, dass das Wachstum des BNB-Tokens fortgehen und ihren Anlegern ein solides Einkommen bringen wird.

A
A
Katharina Haas

Als ich 2017 meine Tätigkeit in der Kryptosphere anfing, wussten 95% der Leute fast nichts davon. Ehrlich gesagt hat sich seitdem nicht viel geändert. Allerdings scheint es Licht am Ende des Tunnels zu geben. Und ich bin gerne dabei.

HAFTUNGSAUSSCHLUSS

Die in diesem Artikel geäußerten Ansichten, Gedanken und Meinungen gehören ausschließlich den Verfassern und sollen nicht als Investitionsberatung verstanden werden. Führen Sie Ihre eigenen Recherchen durch, bevor Sie eine Investitionsentscheidung treffen.

Kurs und Indizes

BITCOIN (BTCUSD) 41.768,70 $ -3.11%
ETHEREUM (ETHUSD) Ξ 3.155,57 $ -5.81%
DEFI (DEFIPERP) 8.949,40 $ -7.46%
MARKETS (ACWI) 105,86 $ 0.61%
GOLD (XAUUSD) 1.818,90 $ 0.09%
TECH (NDX) 15.905,10 $ 0.38%
CURRENCIES (EURUSD) 1,14 $ 0.03%
CURRENCIES (EURGBP) 0,835710 £ 0.04%
CRUDEOIL (USOIL) 84,28 $ -0.13%
IMM. US (REIT) 2.800,25 $ -0.94%
Prozentsatz zeigt den Trend über 24 Stunden an Kryptowährungen risikofrei kaufen
Newsletter

Erhalten Sie die neuesten und besten Kryptonachrichten direkt in Ihren Posteingang