Marktüberblick - 22. Dezember 2021: Bitcoin stürmt Widerstandsmarke, Ethereum versucht, das Niveau zu halten

Mi 22 Dez 2021 ▪ 9h32 ▪ 3 Minuten Lesezeit - von Greg Hansen

Heute ist Mittwoch, der 22. Dezember, und die neueste Kryptoanalytik-Ausgabe von Cointribune ist da! Alles, was sich bereits auf dem Markt abgespielt hat und was uns noch als nächstes erwartet, erfahren Sie in unserem neuen Artikel! Wenn Sie die vorherige Ausgabe lesen möchten, folgen Sie bitte dem Link.

Bitcoin (BTC)

Der gestrige Tag endete mit einem beeindruckenden Wachstum der ersten Kryptowährung, und erstaunlicherweise begann Bitcoin den neuen Tag auch mit der Fortsetzung dieses freudigen Trends. Das ist der erste Tag seit langem, als BTC nicht an Wert verlor. Zum Zeitpunkt des Schreibens dieses Artikels wird BTC bei rund 49.200 US-Dollar gehandelt.

Wir haben schwache Hoffnungen auf einen Aufwärtstrend. Käufer sind aktiver geworden, und wenn sie den BTC-Preis zurück nach oben treiben können, können wir davon ausgehen, dass wir die Krise überstanden haben‘.

Der neue Höchststand ist gefolgt von einen erneuten Wachstumsversuch. Dieses Wachstum widerspricht zum jetzigen Zeitpunkt jedoch nicht der Bildung des „Schulter-Kopf-Schulter“-Musters. Dies bedeutet, dass positive Dynamiken jederzeit leicht durch negative ersetzt werden können und damit einen Dump provozieren können.

Ich würde Ihnen nicht raten, Ihr ganzes Geld auf das spätere Wachstum zu setzen, da wir formal noch keine Bestätigung der Trendwende erhalten haben. Es kommt hinzu, dass sich die Kryptowährung dem Widerstand von 50.000 US-Dollar nähert, was bedeutet, dass wir einen weiteren Kampf um diese Marke beobachten können.

Bemerkenswert ist auch, dass BTC sich vom unteren Rand des gelben absteigenden Kanals abgestoßen hat. Somit besteht die Möglichkeit, dass der aktuelle BTC-Preis versucht, an die obere Grenze des Kanals zu gelangen, um dort den Widerstand zu testen. Der letztere liegt beim Preisniveau von 55.000 US-Dollar.

Gelingt es den Bullen nicht, über 55.000 US-Dollar Fuß zu fassen, wird sich das Schulter-Kopf-Schulter-Muster weiter bilden. Aber zuerst muss Bitcoin noch die 50.000-Dollar-Marke durchbrechen, und selbst das kann sich als schwierig erweisen.

Es ist auch bemerkenswert, dass wenn die Bullen gewinnen und den Preis über 55.000 USD treiben, wird sich BTC in einer ganz anderen Musterformation befinden, und zwar in umgekehrter Schulter-Kopf-Schulter. Dies ist eine Bullenformation, die Bitcoin auf 75.000 bis 80.000 US-Dollar wachsen lässt.

Ethereum (ETH)

Ethereum befindet sich wieder im bullischen Dreieck und gibt sich nun Mühe, dieses Preisniveau zu halten. Es macht jetzt keinen Sinn, diesen Vermögenswert isoliert von Bitcoin zu betrachten. Wenn BTC einen steilen Höhepunkt erreicht, wird ETH nicht lange auf sich warten lassen.

Denken Sie an Stop-Loss und Risikomanagement.

A
A
Greg Hansen

Es scheint mir, dass Krypto eine neue finanzielle Gelegenheit ist, die man nicht verpassen sollte. Finanziell gebildet zu sein und die Krypto-Grundlagen zu kennen ist heute für alle wichtig. Und ich freue mich, dass ich dabei helfen kann, indem ich mein Wissen teile.

HAFTUNGSAUSSCHLUSS

Die in diesem Artikel geäußerten Ansichten, Gedanken und Meinungen gehören ausschließlich den Verfassern und sollen nicht als Investitionsberatung verstanden werden. Führen Sie Ihre eigenen Recherchen durch, bevor Sie eine Investitionsentscheidung treffen.

Kurs und Indizes

BITCOIN (BTCUSD) 41.797,42 $ -1.08%
ETHEREUM (ETHUSD) Ξ 3.159,70 $ -1.6%
DEFI (DEFIPERP) 8.954,70 $ -1.24%
MARKETS (ACWI) 105,86 $ 0.61%
GOLD (XAUUSD) 1.813,94 $ -0.27%
TECH (NDX) 15.905,10 $ 0.38%
CURRENCIES (EURUSD) 1,14 $ 0.01%
CURRENCIES (EURGBP) 0,835510 £ 0.02%
CRUDEOIL (USOIL) 85,42 $ 1.35%
IMM. US (REIT) 2.800,25 $ -0.94%
Prozentsatz zeigt den Trend über 24 Stunden an Kryptowährungen risikofrei kaufen
Newsletter

Erhalten Sie die neuesten und besten Kryptonachrichten direkt in Ihren Posteingang