Marktüberblick - 3. Januar 2022: Flat für Bitcoin, Volatilitätskompression für Ethereum

Mo 03 Jan 2022 ▪ 9h03 ▪ 3 Minuten Lesezeit - von Greg Hansen

Heute ist Montag, der 3. Januar, und die neueste Kryptoanalytik-Ausgabe von Cointribune ist da! Alles, was sich bereits auf dem Markt abgespielt hat und was uns noch als nächstes erwartet, erfahren Sie in unserem neuen Artikel! Wenn Sie die vorherige Ausgabe lesen möchten, folgen Sie bitte dem Link.

Bitcoin (BTC)

BTC/USD Tageschart

So! In den letzten Tagen unternahm Bitcoin einen Wachstumsversuch und stieß dann auf einen weiteren zwischenzeitlichen Widerstand von rund 48.000 US-Dollar. Zum Zeitpunkt des Schreibens wird der größte alternative digitale Vermögenswert bei rund 46.900 US-Dollar gehandelt.

Bemerkenswert ist, dass BTC unter 45.000 US-Dollar nicht gefallen ist. Dies bedeutet wiederum, dass sich jetzt in diesem Bereich eine wichtige Unterstützung befindet. Im Moment verzeichnet die Bewegung der größten Kryptowährung keinen bestimmten Trend, sodass man die aktuelle Marktsituation als Flat bezeichnen kann.

Die 45.000 US-Dollar-Marke steht immer noch unter starkem Abwärtsdruck. Dies wird durch die Tatsache belegt, dass der Preis nach dem Rückgang am 28. Dezember nicht über 48.000 US-Dollar steigen konnte. Das Fehlen neuer Hochs und Tiefs ist eine Voraussetzung für eine Volatilitätskompression, woraus eine starke Kursbewegung entstehen kann. Die Richtung dieser Bewegung kann jedoch zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht bestimmt werden. Es kann entweder ein Pump oder ein Dump sein.

Kommt es zu einem Dump, dann bricht Bitcoin die Unterstützungszone von 45.000 US-Dollar und fällt dann noch tiefer. Der Dump kann auch die Endphase in der Bildung vom „Schulter-Kopf-Schulter“-Muster werden, was zu noch größeren Kursverlusten führen wird.

Im Falle eines Pumps hat der Preis von BTC eine Chance, die 51.000-Dollar-Marke zu erreichen. Bis sich der größte digitale Vermögenswert jedoch über 55.000 US-Dollar konsolidiert, ist mit der Rückkehr des Bullenmarktes nicht zu rechnen. BTC wird sich weiterhin innerhalb der Schulter-Kopf-Formation bewegen.

Kurzfristig kann man mit einem kleinen Pump vom „Double Bottom“ rechnen. Seine Stärke wird jedoch nicht ausreichen, um sich dem bärischen Einfluss zu entziehen.

Basierend auf all dem würde ich empfehlen, short zu gehen. Selbst wenn BTC vom „Double Bottom“ gepumped wird, wird es immer noch keinen bullischen Trend wiederherstellen. Folglich wird die Unterstützungslinie bei 45.000 US-Dollar bald durchbrochen und BTC wird auf 40.000 US-Dollar und möglicherweise viel darunter sinken.

Ethereum (ETH)

ETH/USD Tageschart

Ethereum befindet sich in einem absteigenden Keil, der in einer Kompression endet. Die Volatilität wird geringer, was bedeutet, dass der nach Kapitalisierung zweitgrößte digitale Vermögenswert sich möglicherweise dem Einfluss von BTC entzieht und gepumped wird. Es ist jedoch nur dann möglich, wenn Bitcoin weiterhin in Flat bleibt. Andernfalls wird die Formation unterbrochen und ETH fällt unter 3000 US-Dollar.

Denken Sie an Stop-Loss und Risikomanagement.

A
A
Greg Hansen

Es scheint mir, dass Krypto eine neue finanzielle Gelegenheit ist, die man nicht verpassen sollte. Finanziell gebildet zu sein und die Krypto-Grundlagen zu kennen ist heute für alle wichtig. Und ich freue mich, dass ich dabei helfen kann, indem ich mein Wissen teile.

HAFTUNGSAUSSCHLUSS

Die in diesem Artikel geäußerten Ansichten, Gedanken und Meinungen gehören ausschließlich den Verfassern und sollen nicht als Investitionsberatung verstanden werden. Führen Sie Ihre eigenen Recherchen durch, bevor Sie eine Investitionsentscheidung treffen.

Kurs und Indizes

BITCOIN (BTCUSD) 33.588,65 $ -7.45%
ETHEREUM (ETHUSD) Ξ 2.255,37 $ -11.32%
DEFI (DEFIPERP) 5.736,80 $ -13.31%
MARKETS (ACWI) 99,52 $ -1.7%
GOLD (XAUUSD) 1.839,63 $ 0.29%
TECH (NDX) 14.438,40 $ -2.75%
CURRENCIES (EURUSD) 1,13 $ -0.18%
CURRENCIES (EURGBP) 0,838330 £ 0.19%
CRUDEOIL (USOIL) 84,72 $ -0.06%
IMM. US (REIT) 2.695,42 $ -0.27%
Prozentsatz zeigt den Trend über 24 Stunden an Kryptowährungen risikofrei kaufen
Newsletter

Erhalten Sie die neuesten und besten Kryptonachrichten direkt in Ihren Posteingang